XX. Boltenhagener Bücherfrühling -
das kleine Literaturfestival im Haus Seeschlösschen, vom 13. bis 17.4.2018

Das Programm

Der geplante Ablauf zum Ausdrucken bzw. Herunterladen!

Freitag, 13.04.2018

20:00 "Nacht ohne Engel" - Autorenlesung Ulrich Woelk (Berlin)

Sonnabend, 14.04.2018

09:30 Vorstellungsrunde für die Teilnehmer des Bühcherfrühlings.
10:00 Porträtgespräch Ulrich Woelk
16:00Literatur aus der Nähe - ein Autor aus der Region! Olaf Warnsing: gefährliche Rochade
19:30 "Glanz und Schatten" - Autorenlesung Michael Fehr (Bern)

Sonntag, 15.04.2018

09:30 Porträt-Gespräch mit Michael Fehr
19:30 Von Apfeltörtchen bis Zeitgenössinnen - "Heinrich Heine - Ein ABC". Autorenlesung Christian Liedtke (Düsseldorf)/td>

Montag,

09:30Porträt-Gespräch mit Christian Liedtke
16:00"Der Marquis von Lübeck" - Autorenlesung und Porträtgespräch mit Jürgen Vogler (Scharbeutz)
19:30 "Die alte Leier" - Lieder- und Leseabend mit Jörg Kokott (Heinichen)

Dienstag, 17:04.2018

10:00Werkstattgespräch mit dem Liedermacher und Literaten Jörg "Ko" Kokott
Ausklang

Danksagung

Dank für Unterstützung sagen wir der Stiftung Pro Helvetia für die Förderung der Veranstaltung mit Michael Fehr und der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern für die Förderung unserer Heinrich-Heine-Werkstatt.


allgemein zum Boltenhagener Bücherfrühling Bücherfrühling - Hauptseite Startseite von klangkontext!

Erstellt am - Zuletzt geändert am 07.11.2014